Digitalisierung: Datenschutz als letzte Ausrede

Sensible Daten müssen gut geschützt sein. Doch dass es sie gibt, ist keine geeignete Ausrede, um den technischen Fortschritt ganzer Wirtschaftszweige zu bremsen oder gar zu verhindern.

Continue reading “Digitalisierung: Datenschutz als letzte Ausrede”

Advertisements

IT-Sicherheit darf nicht zum Selbstzweck werden

Land auf, Land ab wird heute die Bedeutung der Sicherheit von IT-Lösungen beschworen – und das nicht erst seit der Aufdeckung der NSA-Aktivitäten. Für viele deutsche IT-Anbieter ist die Sicherheit ihrer Lösungen das zentrale Verkaufsargument. Richtig: IT-Lösungen mit einem Maximum an IT-Sicherheit sind wichtig und die deutschen Datenschutz- und Datensicherheitsstandards spielen dabei eine große Rolle. Aber: Allein aufgrund von Sicherheitserwägungen wird kein IT-Leiter eine Kaufentscheidung treffen. Viel wichtiger sind Fragen der Nutzerfreundlichkeit, der Implementierbarkeit und der professionellen Begleitung digitaler Transformationsprozesse. Continue reading “IT-Sicherheit darf nicht zum Selbstzweck werden”

Die Daten in der Cloud sind sicher – bei der Wahl des richtigen Anbieters

Der Datenschutz bleibt ein heißes Thema: Seit die Entwickler der Verschlüsselungssoftware TrueCrypt das Aus verkündet haben, ist die Debatte um die Sicherheit der eigenen Daten neu entbrannt. Mit Unternehmensdaten in der Cloud hat das alles jedoch wenig zu tun. Continue reading “Die Daten in der Cloud sind sicher – bei der Wahl des richtigen Anbieters”

Mehr Sicherheit durch SaaS und Cloud

Software as a Service (SaaS) ermöglicht Unternehmen einen agilen, einfachen und komfortablen Zugriff auf Business-Anwendungen und -Daten. Doch wie steht es um die Sicherheit dieser Cloud-basierten Lösungen? Continue reading “Mehr Sicherheit durch SaaS und Cloud”